Geraldine Schiesser

Liebe Freunde, Dieser Blog ist aus meinem inneren Bedürfnis entstanden meiner Kreativität, die in mir schlummert, einen Ausdruck zu geben. Meinem Leben bewusster und mit mehr Dankbarkeit zu begegnen. Ich bin eine Sammlerin von liebevollen Worten, inspirierenden Texten und lehrreichen Büchern. Ich liebe es mich von Menschen und Orten aus aller Welt inspirieren zu lassen. Es gibt unendlich viel was mir interessiert, was mein Herz berührt. Um diese Reise zu begleiten und Teile davon festzuhalten habe ich diesen Blog gestartet, den ich gerne mit euch teilen möchte. Ich empfinde es als essenziell sein inneres Potenzial zu entfalten und zu leben, ein eintscheidener Grund warum wir hier auf der Erde sind. Es geht mir darum, mit viel Achtsamkeit (manchmal sind es auch die kleinen Dinge) das zu finden was einem ausfüllt und erfüllt. Du bist herzlichen willkomen mir auf diesem Weg zu folgen. Lass dich etwas näher an dein Inneres Selbst führen. Ein Schritt nach dem andern. Immer näher an ein gesünders und glücklicheres Selbst. Einmal gelingts besser, einmal gehts halt nicht so gut und das Leben wird etwas schwierig... egel, der Weg ist das Ziel. Wenn wir den Kurs nicht verändern und immer geradeaus auf das Ziel zugerichtet sind kommen wir früher oder später dort an. Vielleicht in einer Woche, vielleicht in drei Monate, vielleicht in einem Jahr. Wir kommen immer an. Love Geraldine

Tag 9 – GAPA und Lion’s Head

Nach dem mittags Pick Nick sind wir „Teaching Volunteers“ und die „Sports Volunteers“ zu GAPA gefahren. Zu Beginn, wie jeden Donnerstag stand das Meeting an. Magan, die Leiterin von GAPA war auch da. Sie ist eine weisse Südafrikanerin. Im Meeting verabschiedeten wir Iris, „Sports Volunteer“ aus Holland. Eine Granny sagte ihr ganz herzig, dass sie […]

Mehr

Tag 6 – Luntu und GAPA

Willkommen in der neuen Woche! Heute war ich als Captain von Luntu eingeteilt, das bedeutete, dass ich die Kiste mit den Spielsachen, Ordner für die Schule kontrollieren und die Aufgabenteilung machen musste. Das Thema dieser Woche ist „Garden“. Wir bastelten aus Plastilin Blumen, spielten Sackspringen, lasen Geschichten vor und sangen zusammen. Mein liebstes Lied ist […]

Mehr

Samstag – Township Tour

Heute Morgen hat uns Thulani um 8:30 Uhr im Haus abgeholt. Wir waren 6 Volunteers, die sich für die Community Tour angemeldet haben. Wir fuhren direkt los Richtung Khayelitsha, dem grössten Township in Cape Town. Nach ungefähr 20 minütiger Fahrt hielten wir bei einem Haus, welches sich im mittleren Section von Khayelitsha befindet und weit […]

Mehr

Tag 5 – Luntu und Vorbereitungen für die nächste Woche

Heute verbrachten wir den Morgen in Luntu (Schule im Township Phlippi) zusammen mit den Sports Volunteers. Der Unterricht verlief sehr gut. Die Kinder erfreuten sich sehr über die Musik die wir mitgebrachten hatten und zeigten fröhlich ihre „dance moves“, beeindruckend! Diese Kinder haben den Rhythmus im Blut. Unglaublich! Kurz vor 12 Uhr erzählten wir ihnen […]

Mehr

Soccer und Luntu

Gestern Abend sind wir alle zusammen, mit 3 Taxis, ins Green Point Stadion gefahren um uns das Spiel von Ajax gegen Pirates anzusehen. Dan, ein Africa Impact Staff hat die Tickets schnell organisiert, da er sowieso gerne und öfter zu einem Fussballspiel geht. Pirates ist das zweitgrösste Fussballteam von Cape Town und Ajax ist ein […]

Mehr